Verbreitung und Artenzahl 
X
X
Weltweit sind zurzeit etwa 40,000 Arten beschrieben, jährlich kommen einige hundert Arten dazu, sodaß mit insgesamt 50,000 bis 60,000 Arten gerechnet werden kann. In Mitteleuropa leben rund 1,100 Arten, in Deutschland um die 850. Die Artenzahlen nehmen vom Norden nach Süden zu, die meisten Arten sind thermophil. Es gibt aber auch boreale oder alpine Arten. In den gemäßigten Breiten stellen die Miriden die meisten Arten. In den Tropen und Subtropen sind zum Beispiel die Raubwanzen mit rund 5,000 Arten vertreten. 
X
Das aktuelle Verzeichnis der Wanzen Mitteleuropas (GÜNTHER & SCHUSTER 2000) listet für Mitteleuropa 1084 Wanzenarten aus 36 Familien in 6 Unterordnungen auf. Die Verteilung der Arten auf die einzelnen Länder zeigt die folgende Übersicht. Neben einer abnehmenden Artenzahl von Süden nach Norden, spielen die Landesgröße und die Erforschungsgeschichte eine bedeutende Rolle. Bei France ist nur der mitteleuropäische Teil berücksichtigt.
letztes Update: 21.10.2004